Kategorien
Bedürfnisse Mindset

Wie Du Vergleiche als Kraftquelle nutzen kannst

Wenn wir uns mit anderen Menschen vergleichen, dann wirkt das oft destruktiv und wir werten uns selbst oder die anderen Menschen ab. Aber es geht auch anders – Vergleiche können uns Kraft geben und uns inspirieren!

Kategorien
Mindset

Wann braucht man eigentlich ein Life-Coaching?

Wenn ich erzähle, dass ich (Life-)Coach bin, blicke ich immer wieder in fragende Gesichter: “Aha? Und was machst du da so?” oder “Wann braucht man so was?” 

Deshalb will ich hier kurz aufschreiben, wann ein Life-Coaching sinnvoll sein kann, und auch was ich genau unter Life-Coaching verstehe.

Kategorien
Mindset

Die Empfehlungsfalle

Oder: Warum du diesen Artikel lesen solltest, bevor du jemandem das nächste Mal eine Empfehlung gibst.

Kategorien
Gewaltfreie Kommunikation Mindset

“I wonder” – wie ich wieder mehr ins Staunen komme

Neulich habe ich mir einen Text von Marshall B. Rosenberg angehört. Unter anderem hat er dabei das Lied “I wonder” (Text von Ruth Bebermeyer) gesungen.

Und ich mag dieses Lied, jedesmal wieder. Das englische Wort “to wonder” mag ich ohnehin irgendwie gern. Ich finde dafür im Deutschen keine besonders schöne Entsprechung. Man kann es je nach Kontext übersetzen mit: sich fragen, etwas wissen wollen, sich über etwas wundern, etwas bestaunen, über etwas staunen, Bewunderung ausdrücken, sich über jemanden/etwas Gedanken machen, sich über jemanden/etwas wundern.

Kategorien
Bedürfnisse Gewaltfreie Kommunikation Mindset

15 Tipps, wie du aus immer gleichen Reaktionen aussteigen kannst

Geht es dir manchmal auch so, dass du auf bestimmte Situationen immer wieder gleich reagierst – und dich hinterher über dich selbst ärgerst?

Kategorien
Mindset Persönliches

Ordnung und Chaos

Mein aktuell wichtigstes privates Projekt ist, meine Wohnung auszumisten, altes Zeug durchsortieren und möglichst viel davon loswerden (Altpapier, Flohmarkt, Wertstoffhof…). Und ich komme gut damit voran, Teile meiner Wohnung gefallen mir wieder richtig gut und ich freue mich schon auf die nächsten Schritte.

Das war nicht immer so.

Kategorien
Gewaltfreie Kommunikation Mindset Selbstbewusstsein

Nein sagen

Ich hatte neulich eine Coaching Session, da ging es im Wesentlichen um folgendes Thema: die Klientin war überlastet, weil immer wieder Menschen in Ihrer Umgebung sie um einen Gefallen gebeten haben. Irgendwo auszuhelfen beim Schwager im Laden, auf die Nichten aufzupasssen oder sowas. Und sie hatte große Mühe damit, „nein“ zu sagen. Also, entweder hat sie dann das gemacht, obwohl sie ihre eigenen Sachen dafür liegen lassen musste, oder sie hat „nein“ gesagt und hat sich aber ganz furchtbar schlecht gefühlt damit.

Und weil ich denke, dass sie damit nicht allein ist, und viele Menschen ähnliche Situationen kennen, habe ich diesen Artikel geschrieben.

Kategorien
Gewaltfreie Kommunikation Mindset Persönliches

“Du hast Dich gar nicht verändert!”

„Du hast Dich gar nicht verändert“ sagte neulich die Mutter einer Freundin zu mir, die mich über 10 Jahre nicht gesehen hatte. „Oh“ sagte ich, (und erbleichte – in Anlehnung an Berthold Brechts Geschichte von Herrn Keuner) „ich finde schon, dass ich mich verändert habe“. Sie: „ja, ok – aber nur zum Guten“