A day in my Life: 15. Juli 2020 in Bildern

Mal wieder dokumentiere ich den 15. Tag des Monats in Bildern.

Ein Blick in den Kalender zeigt: das wird ein gut gefüllter Tag werden! Zwei Coaching-Termine, ein Coaching das ich selbst gebucht habe, virtuelles Co-Working und ganz nebenbei um Mitternacht eine Abgabefrist.

Aber der Reihe nach…

Morgenrituale

Außer einer kurzen Meditation habe ich mal wieder eine “CHI-Session” gemacht – das ist eine Art Meditation in Bewegung.

Ein Coaching für mich “Ideen-Infusion”

Eine email der Klientin für das erste Coaching – mit einer Terminverschiebung. Das zweite Coaching findet statt wie geplant und läuft gut. ich bin jedenfalls zufrieden mit mir und ich habe den Eindruck, dass meine Coachee auch etwas für sich mitnehmen konnte.

Dann das Coaching für mich – ich habe eine Ideen-Infusion bei Judith “Sympatexter” Peters gebucht. Der Name ist Programm – ich habe anschließend nicht nur wertvolles Feedback für Text und Gestaltung der Anmeldeseite meines neuen Onlinekurses “Zweifellos entscheiden”, sondern auch noch eine riesen Menge Ideen für Posts und Blogartikel rund um das Thema Entscheidungen.

Gleich danach habe ich das Feedback in die Seite eingearbeitet. Und die Anmeldung für die Teilnahme an “Somba Kickstart” mit diesem Onlinekurs abgeschickt – diese Frist lief nämlich um Mitternacht ab. Ich bin so aufgeregt – 4 Wochen Online-Kurs, und über 200 Frauen machen in diesem Programm zeitgleich ebenfalls ihren Online-Kurs.

Virtuelles Co-Working

Ein Teil der Sympatexter-Academy, den ich als Teilnehmerin sehr zu schätzen gelernt habe, sind die wöchentlichen Virtuellen Co-Workings.

Anmeldeseite für meinen Onlinekurs nochmal hübscher. und beginne die Inhalte für die Kurs-Promotion zu planen. Und ich ändere die ganzen Bilder auf meiner Facebook-Seite, auf LinkedIn etc. Und mal wieder ist ein Format falsch – LinkedIn schneidet genau den entscheidenden Text ab – also noch mal…

Hoppla, schon so spät?!

Vor lauter Basteln an meinen Texten und Bildern habe ich komplett die Zeit vergessen. Höchste Zeit, den Laptop zuzuklappen und Feierabend zu machen!

Leckeres Abendessen

Heute gibt es Kichererbsen, Aubergine und Tomatensugo.

Auf der Suche nach passenden Gewürzen finde ich ein Rezept mit “Baharat” – kannte ich noch nicht. Laut Wikipedia ist es eine Gewürzmischung aus “Pfeffer, Paprika, Koriander, Nelken, Kreuzkümmel, Kardamom, Muskatnuss und Zimt”. Da ich alles davon da hatte, hab ich es gleich probiert – und fand es sehr lecker!

Schreibe einen Kommentar